beratung-logo-niedersachsen-marketinggesellschaft

Mehr als ein buntes Bildchen: Worauf es bei der Entwicklung eines Logos ankommt

Visuelle Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Art von Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen. Dazu gehört auch ein passendes Logo. Bei seiner Entwicklung sind Kreativität und Zeichentalent zwar hilfreich, aber nicht hinreichend. Davon überzeugten wir unseren Kunden und entwickelten gemeinsam einen Kriterienkatalog.

Für Unternehmen gehört das Firmenzeichen oder auch Logo zum Allerheiligsten des gesamten visuellen Erscheinungsbildes. Es hat in der Unternehmenskommunikation klar definierte Aufgaben, für die es geeignet sein muss. In unserem Fall handelte es sich allerdings nicht um ein neues Zeichen für das Unternehmen, sondern der Kunde,  ein Verband aus dem Natur- und Umweltschutzbereich, brauchte ein unverwechselbares Zeichen für ein langfristiges Projekt. Gemeinsam mit der Projektleiterin stellten wir in einem Workshop einen Kriterienkatalog auf, in dem alle Anforderungen an das neue Zeichen festgelegt wurden. Besonders wichtig waren dabei nicht nur die exakte Definition der Botschaft, die das Zeichen transportieren soll, sondern auch die Ausschlusskriterien. Zum Beispiel, welche Farbe oder Farbkombination geht gar nicht, oder welche Schriftarten sollen nicht verwendet werden. Auf dieser Basis holten wir Angebote mehrerer Grafik-Designer ein und steuerten den gesamten weiteren Findungsprozess. In mehreren Anpassungsschritten fand der Kunde sein Logo. Es ist zwar hier nicht wichtig, aber uns hat es auch gefallen!

Ihr Ansprechpartner

Peter Wachter
Public Relations

Tel.: 0511 34879-51
Email: p.wachter(at)mg-niedersachsen.de