tierschutzplan-niedersachsen

Tierschutzplan: Praxisleitfaden sagt, wie es geht

Tierschutz in der landwirtschaftlichen Tierhaltung ist ein wichtiges Thema in Niedersachsen. Im Rahmen des niedersächsischen Tierschutzplanes hat das Landwirtschaftsministerium mehrere Leitfäden und Praxissempfehlungen in Form von Broschüren herausgegeben. Redaktion und Herstellung koordinierte die Marketinggesellschaft. 

Wie kann das notorische "Schwanzbeißen" bei Schweinen vermindert werden? Welche prophylaktischen Maßnahmen helfen gegen das "Federpicken" bei Hühnern und wie schützt man Kälber vor typischen "Kinderkrankheiten"? Um diese Fragen geht es zum Beispiel in den aktuellen Broschüren aus dem Ministerium. Als Kommunikationsdienstleister hat die Marketinggesellschaft die gesamte Herstellung dieser Broschüren übrnommen. Von der Auswahl einer geeigneten Grafik-Agentur über die Layout- und Entwurfsabnahme bis zur Koordination des Drucks. Die Profis der Marketinggesellschaft verfügen über ein umfangreiches Netzwerk von Grafikern, Fotografen und Druckereien und sie haben eine Menge Erfahrung in der Produktion von Print-Publikationen jeder Art. Der Nutzen für das Ministerium und viele andere Organisationen und Unternehmen, die diese Expertise in Anspruch nehmen, ist klar: Statt auch noch über Papierqualität zu grübeln und Druckereien auszuwählen, können sich die Fachleute auf die Inhalte konzentrieren. So kommt man effizient zum besseren Ergebnis.    

Ihr Ansprechpartner

Peter Wachter
Public Relations

Tel.: 0511 34879-51
Email: p.wachter(at)mg-niedersachsen.de