schau-mal-deine-umwelt

Warum wir gerne auch mal einen Wettbewerb für Schulklassen organisieren

Herstellerwettbewerbe sind ein gutes PR-Instrument, um Themen und Botschaften medial zu transportieren. Normalerweise setzen wir es branchenintern ein. Mit großem Spaß haben wir aber auch schon einen Malwettbewerb für Grundschüler organisiert.

Konkret ging es um die Ausschreibung zum Niedersächsischen Umweltpreis. Die Idee war, Kinder auf spielerische Weise für Fragen des Natur- und Umweltschutzes zu begeistern. Was auch gelang. Nachwuchskünstler von rund 100 Grundschulklassen brachten mit Pinsel, Wachsmalkreide oder Buntstiften zum Ausdruck, wie sie ihre Umwelt wahrnehmen. „Schau mal“ – Deine Umwelt“, so der Aufruf zur Wettbewerbsteilnahme. Für unseren Auftraggeber, das Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, war wichtig, das kindliche Naturerleben zu fördern. Wir hatten großen Spaß an dieser Herausforderung. Von der Entwicklung des Claims über das Wettbewerbsdesign und die Abwicklung der Ausschreibung bis zur Umsetzung der Prämierungsveranstaltung und der Medienarbeit lag alles in unseren Händen. Was wir mit diesem Beispiel eigentlich sagen wollen: Auch wenn unsere Themen eigentlich Essen und Trinken sind – wir blicken gerne mal über den Tellerrand hinaus. Das schult Kreativität und öffnet den Blick. Und das wiederum nützt unseren Kunden aus der Food-Branche!

Ihr Ansprechpartner

Peter Wachter
Public Relations

Tel.: 0511 34879-51
Email: p.wachter(at)mg-niedersachsen.de