Grüne Woche: Trendthemen transportieren Nachrichten

Ohne großes Budget galt es 2014, die Aufmerksamkeit von Medien aus ganz Deutschland auf die Niedersachsenhalle auf der Internationalen Grünen Woche zu lenken. Wir haben es geschafft.

Wir haben die aus Sicht der Medien eher mäßig spannende Nachricht „Die Niedersachsen präsentieren sich auf der Grünen Woche“ verknüpft mit dem angesagten Thema regionale Lebensmittel. Mit einem professionell getexteten Bericht über diesen Trend, mit Beispielen aus Niedersachsen, und einem dazu passenden Profifoto wurden deutschlandweit ausgewählte Redaktionen bedient. Den passgenauen Medienverteiler lieferte eine darauf spezialisierte Agentur. Ergebnis: Der Bericht wurde 2.7 Millionen mal abgedruckt (geprüfte Druckauflage aller beteiligten Publikumsmedien), der Anzeigenäquivalenzwert betrug 75.666 € – bei einer Investition von rund 1.000 €.

Medienarbeit ist nur erfolgversprechend, wenn man die richtige Botschaft über die richtigen Medienkanäle an definierte Zielgruppen sendet.

Ihr Ansprechpartner

Peter Wachter
Public Relations

Tel.: 0511 34879-51
Email: p.wachter@mg-niedersachsen.de